E2h10k

Toller Erfolg unserer Trail Runner vom DAV Mannheim um Holger Gremmers

„Das Letzte Wochenende vor dem Lockdown-Light, und es stand unter strenger Regelung der nächste Lauf an“

Worum geht es überhaupt? Die Auflösung des kryptischen Kürzels E2h10k steht für every 2 hours 10 km. Damit ist schon klar, es geht um Trail Running auf einer Ultra Distanz

Diesmal war die zu laufende Distanz ein 10 x 10 km Rundkurs, und damit es nicht zu leicht wurde, waren noch 330 Höhenmeter zu überwinden. Das Ganze fand statt bei Calw im Nordschwarzwald. Dabei waren viele Topläufer aus Nah und Fern, unter anderem die Deutsche Meisterin im Trailrunning, Pia Winkelblech.

Peijin, die schon mehrmals an Trailrunning Touren des DAV teilgenommen hatte, wollte diesmal einen Ultra laufen. Ob sie 50, 70 oder 100 km schaffen würde, wusste sie bei der Anmeldung zum Lauf noch nicht.

Zwei Gruppen á 10 Läufer durften an den Start. Die erste Gruppe startete um 5:00 Uhr mit Stirnlampe, fünf Minuten später die zweite Gruppe.

Der Tag verging und wir spulten unsere Runden auf dem immer schwerer werdenden Parcours ab. Beim Start zur letzten Runde gingen von den zwanzig Läufern noch neun an die Startlinie, auch Peijin war dabei. Die Zeit des Siegers 9h:24m53s, Zweiter 11h:14m33s, Holger Gremmers vom DAV Mannheim wurde Dritter mit 11h:32m43s.

Die Überraschung aber war Peijin, die ihren ersten Ultra lief und den E2h10k bei den Frauen mit 12h23m51s gewann.

„Wir durften dabei sein beim ersten E2h10k und wir gaben alles“ (Holger Gremmers)

 

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Trail Runner zu dieser phantastischen Leistung!

Lawinenwarndienste