Schriesheimer Steinbruch gesperrt

Für den Schriesheimer Steinbruch gilt auf Anweisung der Stadtverwaltung ab sofort ein vorübergehendes Kletterverbot.

Zum Einen wird damit eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg umgesetzt, die eine Schließung öffentlicher Sportstätten vorsieht und zum Anderen soll die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr vor aufwändigen Einsätzen geschützt werden.