TR19-01 Trekkingtouren in Südamerika, Chile

Ampelindikator
Tour leider ausgebucht

Teilweise Zelttrekking mit entsprechender Ausrüstung und Campingküche in großartiger Landschaft
bei manchmal unbeständigem Wetter und viel Wind. Gute Kondition und Flexibilität und
zeitweilige Genügsamkeit sind Voraussetzung. Die Planung kann an den Wünschen der Teilnehmer
orientiert werden. Schon mehrmals habe ich den Süden Chiles bereist, insbesondere die
Trekkingtouren im Torres del Paine Nationalpark.

Flug über Madrid nach Santiago, Bus in die X. Region Seen und Vulkane, Puerto Mont, Vulkan
Villarica, Schiffspassage nach Puerto Natales, Magellanstrasse, Bus nach Punta Arenas, Bus in
Torres del Paine Nationalpark. Trekking im Nationalpark. Bus über Argentinien zurück nach Puerto
Montt, Ausflug nach Maullin, Pazifikstrand, Bus nach Santiago, Heimflug

Anmeldeschluss: 01.03.2019 / Planung u. kostengünstige Buchungen benötigen lange Vorlaufzeiten

Dauer: mindestens 4 Wochen

Organisation: Hans Henninger

Tourenart:
Gemeinschaftstour
Start-Datum:
01.11.2019
End-Datum:
31.01.2020
Maximale Teilnehmerzahl:
3
Tourenleiter:
Hans Henninger
Name:
Hans Henninger
Kontakt:
über Geschäftsstelle
Qualifikation:
Trainer C - Bergsteigen

Teilnahmegebühr

Mitglied DAV-Mannheim:
--- EUR pro Person
Mitglied anderer Sektion:
--- EUR pro Person
Nicht DAV-Mitglied:
--- EUR pro Person
Zusatzkosten:
Keine Teilnehmergebühr. Zu zahlen sind die Kosten für Flüge, Transporte,
Unterkünfte und Verpflegung

Eine Anmeldung zu dieser Tour ist wegen Überbuchung leider nicht möglich.