Bouldern nennt man das Klettern ohne Seil in niedriger Höhe. Geklettert wird in Absprunghöhe von etwa 3-4 Metern, gesichert wird über dicke Schaumstoffmatten. Als Anfänger findet man einen schnellen Einstieg ins Klettern, als Fortgeschrittener kann man seine Technik besonders gut und effektiv verbessern.

Eingeladen sind alle Boulder-Begeisterten und die, die es werden wollen. Die private Boulder-Scheune in Seckenheim ist ein Begegnungszentrum für Jung und Alt.

Treffpunkt:

Boulderscheune, 68239 Mannheim (Seckenheim), Freiburger Straße 23

Termine:

2. und 4. Montag im Monat; (aber nur in der kalten Jahreszeit und außerhalb der Schulferien in Baden-Würrtemberg

Öffnungszeiten: 19 – 22 Uhr

Die Benutzung der Boulderscheune ist für Mitglieder des DAV kostenlos.

Weitere Infos unter www.jdav-mannheim.de